Olivenöl – wann ist es hochwertig?

0 keine Tags Permalink 0

Olivenöl wird in drei Güteklassen eingeteilt, die sich nicht nur im Preis unterscheiden:

1.  Olivenöl „extra nativ“ bzw. „extra vergine“

Olivenöl „extra vergine“ (= „extra nativ“) bezeichnet ein Öl höchster Güte. Durch mechanische Verfahren wird es direkt aus den Oliven gewonnen. Dabei sind chemische Behandlung oder Erhitzung völlig ausgeschlossen. Diese Sorte ist ausschließlich kalt gepresst und wurde bei seiner Gewinnung höchstens auf 27 Grad erhitzt.

Ein wirklich gutes Öl hat seinen Säuregehalt unter 0,8 %, es besitzt eine gelblich grünliche Farbe und schmeckt fruchtig.

Tipps zur Verwendung:
Verwenden Sie Olivenöl „extra vergine“ am besten für die kalte Küche. Es ist aber auch zum Dünsten oder zum kurzen Braten geeignet.

2.  Natives Olivenöl (= vergine)

Die Gewinnung von Öl der zweiten Güteklasse erfolgt mittels mechanischer, aber auch chemischer Verfahren. Auch hier wird kaltgepresst. Der Anteil der Ölsäuren darf max. 2 ml pro 100 ml Öl ausmachen. Im Geschmack und in der Verwendung ist es ähnlich dem Öl der Güteklasse 1.

3. Olivenöl

Olivenöl ist eine Mischung von raffiniertem (industriellem) und nativem (kalt gepresstem). Es entspricht der niedrigsten Kategorie der Olivenöle. Die Farbe wirkt blass, der Geschmack ist neutral, die Konsistenz eher zäh. Bei der Verwendung hat es den einen Vorteil, dass es höher erhitzt werden kann als Olivenöl „extra vergine“.

mhk küchen händlersuche

Tipps rund ums Olivenöl

  • Das beste Olivenöl stammt neben seiner Klassifizierung „ extra vergine“ oder „extra nativ“ vorrangig aus biologischem Anbau. Es ist frei von synthetischen Spritz- und Düngemitteln – und das schmeckt man auch!
  • Hervorragendes Öl ist goldgelb mit einem grünlichen Schimmer und leuchtet regelrecht. Von der Konsistenz muss es eher dünnflüssig sein.
  • Olivenöl ist am längsten haltbar, wenn es dunkel gelagert wird.
  • Man kann Olivenöl im Kühlschrank lagern – manchmal flockt es dann aus. Das mindert aber nicht die Qualität – bei Zimmertemperatur verschwinden die Flocken wieder.

mhk_banner_diverse_1000x450px_3

mhk_banner_diverse_1000x450px_2

mhk gewürz kräuter rezept

mhk_banner_diverse_1000x450px_6

mhk küche

mhk küche

Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *