Schnell – schneller – Induktionskochfeld!

0 keine Tags Permalink 0

Die Boost-Funktion auf deiner Herdplatte

Däumchen drehen und warten bis das Wasser kocht war gestern! Mit einem Induktionskochfeld brauchst du nicht mal nach nebenan gehen, denn dein Wasser kocht schneller, als du laufen kannst – wetten?


Extra-Turbo

Die meisten Kochfelder haben, neben einer bereits anschaulichen Geschwindigkeit Hitze zu erzeugen, einen extra Booster. Mit dieser Power-Taste kann die Leistung des Geräts auf bis zu 50 Prozent erhöht werden. Das bringt uns ganz schön zum Staunen, besonders da Induktionsherdplatten generell sehr schnell Wärme erzeugen können.

Diese Boost-Funktion funktioniert, indem Hitze genau dort erzeugt wird, wo sie am meisten gebraucht wird. Und zwar direkt am Pfannen- oder Topfboden. Durch diese logische Folge wird der Ankochzeitpunkt stark verkürzt und Wasser kocht noch schneller.

Wir lieben den Booster, wenn es mal wirklich schnell gehen muss. Mehrere Liter Wasser kochen damit in Nullkommanichts. Und du kannst dich wieder wichtigeren Dingen im Leben widmen, anstatt ständig den Topf zu checken. Pasta wird so wortwörtlich zum Fast-Food und eignet sich perfekt für jene Tage, an denen du es besonders eilig hast.

Tipp: Das Induktionskochfeld von AEG „SenseBoil“ geht sogar so weit, dass es nicht nur blitzschnell wärmt, sondern aufsteigende Luftblasen erkennt und Hitze reduziert, bevor das Wasser überkocht!

Finden sich mehrere Gäste bei dir ein ist eine Boost-Funktion DIE Geheimwaffe für große Mengen. So kannst du wunderbar vorkochen und Speisen schnell aufwärmen, sobald deine Freunde Platz genommen haben.


MHK Facebook Fan

MHK Küchenspezialisten Küchenstudio


Weitere interessante Beiträge:


Noch keine Kommentare.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *