So gesund sind Maroni wirklich

0 keine Tags Permalink 34

Warum sie am Speiseplan nicht fehlen dürfen. Sobald die ersten Blätter fallen und sich die Sonne immer weniger von ihrer besten Seite zeigt, tauchen auch schon die ersten Maroni-Stände in den Städten auf. Wer diese Zeit kaum erwarten kann und meist mit einem schlechten Gewissen zugreift, darf sich heute über unsere fantastischen Neuigkeiten freuen. Bei der ...

Der Klassiker unter den Mehlspeisen

0 keine Tags Permalink 30

Der Kaiserschmarren (für 3 Personen) Zutaten: 180 g Mehl 30 g Zucker 1 Prise Salz 4 Eier 280 ml Milch 40 g Butter 20 g Rosinen Staubzucker zum Bestreuen Zubereitung: In einer Schüssel Zucker, Mehl, Salz und Eidotter mit der Milch gut verrühren. Die Eiklar zu Schnee schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Butter in ...

Trick: Tomaten schneiden …

0 keine Tags Permalink 33

... wie ein Profi. Leuchtend rot und mit einem Duft, der uns direkt ans italienische Meer versetzt, ist die Tomate ein Allrounder in unseren Küchen. Sie verleiht zahlreichen Gerichten das gewisse Etwas und ist sowohl frisch, gekocht oder getrocknet ein ganz spezielles Highlight. Und gerade weil sie sich so wunderbar vielseitig einsetzen lässt, gibt es auch ...

Tipp: Kartoffeln richtig aufbewahren

0 keine Tags Permalink 17

Was du beachten solltest. Kartoffeln verhalten sich beim Kochen irgendwie wie Nudeln. Man macht immer zu viel davon. Das ist aber kein Problem, denn mit ein paar Tipps kannst du deine Erdäpfel vom Vortag einfach aufbewahren und später essen. Die Basics Egal ob mit oder ohne Schale – eine gekochte Kartoffel sollte vor der Aufbewahrung unbedingt vollständig ...