Deine Dunstabzugshaube reinigen.

0 keine Tags Permalink 1

Je öfter, desto besser – glaub uns!   Herd- und Arbeitsplatten sind nach dem Kochen blitzschnell abgewischt. Ein Protagonist in unseren Küchen wird aber häufiger vernachlässigt. Der Dunstabzug filtert tagtäglich unsere Luft und verhindert üble Gerüche in der Wohnung. Daher dürfen wir auch ihm etwas Aufmerksamkeit schenken und zwar in folgenden Abständen: Tägliche Reinigung Fett lagert sich ...

Einen Teebeutel wiederverwenden?

Ja, aber unbedingt! Wenn draußen die Schneeflocken fallen und es drinnen so richtig gemütlich wird ist der heiße Tee in unseren Händen mehr als nur ein warmes Getränk. Teetrinken ist eine Lebenseinstellung und Wohltat zugleich. Wusstest du aber, dass ein Teebeutel weit mehr als nur zum Aufguss dient? Hier haben wir zehn Ideen, deinen Tee wiederzuverwenden, denn ...

Aceto Balsamico – der Genussgipfel

0 keine Tags Permalink 0

Der Balsamicoessig – süßlich-sauer mit tiefbrauner Farbe erklimmt er den Gipfel des Genusses. Dabei lässt er sich in drei Güteklassen einteilen: Aceto Balsamico Er ist Massenware und muss nicht zwingend aus Italien stammen, sondern kann auch in Japan oder Deutschland produziert worden sein. Aceto Balsamico di Modena Für seine Produktion dürfen nur Trauben aus der italienischen Region Modena und ...

Distelöl – ein Tropfen Vollkommenheit (inkl. Rezepttipp!)

0 keine Tags Permalink 1

Distelöl ist durch seinen nussigen Geschmack sehr beliebt. Es wird aus der Färberdistel gewonnen – eine gelbe Blüte, die auch als „falscher Safran“ bekannt ist. Der ölige Geschmacksspender enthält einen besonderen Reichtum an Linolsäure, was beispielsweise trockener und unreiner Haut nach einer Öl-Massage zugute kommen kann. Distelöl ist aber auch als Diätöl bekannt, da es nachweislich ...

Die vier Geheimnisse der perfekten Fleischbrühe

0 keine Tags Permalink 0

Fleisch, Wurzelgemüse, Wasser, Gewürze – das sind die Grundzutaten einer Fleischbrühe. Zudem entscheidet jeder selbst, welche Aromaspender dazugehören und wählt meist zwischen Sellerie, Lauch, Karotten und Pastinaken. Dann wird das Gemüse kleingeschnitten, das Fleisch in den Topf gegeben und etwa zwei Stunden im Wasser gesiedet. Um aber einen richtig guten Geschmack in die Fleischbrühe zu ...